Schachbezirk Freiburg e.V. Mitteilungsseite

19. April 2010

Halbfinale Einzelpokal

Gierth – Rösch remis (2:0 Blitz)

Krüger – Stiller 0:1

8. April 2010

Offene Schachmeisterschaft der Freiburger Schulen

Das diesjährige Schulschach-Einzelturnier des Schachbezirks Freiburg im Bürgerhaus Seepark wird in diesem Jahr vom Berthold-Gymnasium Freiburg  ausgetragen.

  • Termin: Dienstag, 11. Mai 2010 (Grundschulen)

Mittwoch, 12. Mai 2010 (weiterführende Schulen)

Die Ausschreibung wurde den Schulschachbetruer und den Schachvereinen des Bezirks zugesandt. Sie kann unter schulschach-freiburg@gmx.de angefordert werden.

Dr. Michael Berblinger, Schulschachwart

3. April 2010

Ergebnisse der Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften 2009/2010

Die Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften sind bis zur Landesebene abgeschlossen. Auf die Grundschulmannschaften von Oberrotweil und Heitersheim wartet noch das Bundesfinale. Den Oberrotweilen gratuliere ich zur Landesmeisterschaft und den Heitersheimern zur Qualifkation.

Am Bezirksturnier nahmen 85 Mannschaften teil, das sind 6 mehr als im Vorjahr.
Dass wir bei der Landesmeisterschaft nicht so zahlreich vertreten waren wie im letzten Jahr, lag am veränderten Modus. Die Landesmeisterschaft wurde mit nur einem Teilnehmer aus den 4 RPs ausgetragen.

Jetzt folgt die Zahl der Zahl der Teilnehmer, die Bestplatzierten und ggf. die Platzierung bei der Südbadischen und der Baden-Württembergischen Meisterschaft.

WK M (4 Teilnehmer)
1. Gymnasium Kenzingen (SB 1., BW3.), 2. Goethe-Gymnasium Freiburg (SB 2.), 3. Berthold-Gymnasium Freiburg (SB 3.)

WK I (6 Teilnehmer)
1. Faust-Gymnasium Staufen (SB 2.), 2. Berthold-Gymnasium Freiburg (SB 3.), 3. Rotteck-Gymnasium Freiburg

WK II (8 Teilnehmer)
1. Goethe-Gymnasium Freiburg (SB 3.), 2. Faust-Gymnasium Staufen (SB 1., BW 4.), 3. Berthold-Gymnasium Freiburg (SB 5.)

WK III (12 Teilnehmer)
1. Goethe-Gymnasium Emmendingen (SB 3.) 2. DFG Freiburg (SB 4.) 3. Angell-Schule Freiburg (SB 1., BW 4.)

WK VI (8 Teilnehmer)
1. Berthold-Gymnasium I (SB 2.), 2. Berthold-Gymnasium II (SB 4.), 3. Rotteck-Gymnasium Freiburg

WK V (8 Teilnehmer)
1. Martin-Schongauer-Gymnasium Breisach (SB 1., BW 2.),  Grundschule Oberrotweil (SB 2.) 3. DFG Freiburg, 4. Berthold-Gymnasium Freiburg (SB 5.)

WK GS (28 Teilnehmer)
1. Grundschule Oberrotweil (SB 1. BW 1.), 2. Johanniter-GS Heitersheim (SB 2., BW 3.), 3. Grundschule Horben (SB 4. in WK V)

WK RS (4 Teilnehmer)
1. Johanniter-RS Heitersheim (SB 5.) 2. Realschule Denzlinger (SB 1. BW 4.) 3. Theodor-Frank-RS Teningen (SB 3.)

WK HS (7 Teilnehmer)
1. Alemannen-HS Denzlingen I (SB 2.) 2. GHS Simonswald (SB 3.) 3. Albert-Schweitzer HS Freiburg I (SB 5.) 4. Albert-Schweitzer HS Freiburg II (SB 4.), 5. Alemannen-HS Denzlingen II (SB 6.)

Mein gilt den zahlreichen Helfern, die bei der Ausrichtung der Turniere, bei der Bewirtung und bei der Betreuung der Mannschaften mitgewirkt haben.

Dr. Michael Berblinger, Schulschachwart

Powered by WordPress