Schachbezirk Freiburg e.V. Mitteilungsseite

1. Oktober 2013

Bezirkseinzelmeisterschaften 2013

Bezirkseinzelmeisterschaften 2013 Erwachsene, U20, U18, U16 + U14 in Horben

Vom 27.09. – 29.09.2013 fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften 2013 der Erwachsenen und der Jugend U14 bis U20 statt. Die Jugend U16 bis U20 spielte in der A- und B-Gruppe mit. Die Jugend U14 in einem separaten Turnier. Erfreulich war dieses Mal die große Teilnehmerzahl (60) und ein sehr harmonischer Turnierverlauf. Ein besonderer Dank an Freiburg-Zähringen für die Teilnahme von über zwanzig Spielerinnen und Spielern. In fünf Runden in spannenden Kämpfen wurden die einzelnen Bezirksmeister ermittelt.
Bezirksmeister und gleichzeitig Gewinner des Georg-Zimmermann-Gedächtnis-Pokales wurde Christoph Schild, Fidemeister vom Schachclub Freiburg-Zähringen vor dem Lokalmatador und Sieger des letzten Jahres, Thomas Buttenmüller aus Horben. Bezirksmeister der U20 wurde Thomas Ehret, Bezirksmeister der U18 wurde Jens Rahnfeld, beide vom SC-Emmendingen. Zweiter der U18 wurde Felix Schell vom SC-Horben. Bezirksmeister der U16 wurde Nico Scheffler von Schachclub Freiburg-West vor Lukas Fesenmeier vom SC-Endingen. Lukas gewann auch das B-Turnier. Bezirksmeister der U14 wurde Karl Fesenmeier vom SC-Endingen vor unserem Jungtalent, Florian Kandra vom SC-Horben. Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für teilweise auch weite Anfahrten zu den Spieltagen und die fairen interessanten Kämpfe. Wir würden uns freuen, wenn wir alle im nächsten Jahr wieder zu den Bezirksmeisterschaften 2014 in Horben begrüßen könnten.
Die weiteren Ergebnisse auf unserer Homepage www.schachclub-horben.de

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress