Schachbezirk Freiburg e.V. Mitteilungsseite

5. Mai 2008

Offene Badische U8-Meisterschaften

„Am vergangenen Donnerstag, 1. Mai,  wurden in Birkenfeld (Pforzheim) die Offenen Badischen U8 Meisterschaften durchgeführt. Am Start meldeten sich 29 Teilnehmer aus Baden, Württemberg, Hessen und Bayern. Der Schachbezirk Freiburg war durch 7 Spieler vertreten, darunter 6 vom SK Endingen betreut von Klaus Fesenmeier und den Eltern. Zu erwähnen ist die vorbildliche Organisation des Turniers, die den Mitgliedern des SC Birkenfeld und Turnierleiter T. Weber zu verdanken ist.

Die Schützlinge von Klaus Fesenmeier lieferten eine tolle Leistung und Kalle und Karl Fesenmeier erwiesen sich als beste Badener und belegten die Plätze 2 und 5.  Sieger wurde Anton Peter (Hessen), Platz 3 und 4 belegten Richard Martin (Württemberg) und Luca Eich (Bayern). Das gute Abschneiden unserer Bezirksjugend rundete Max Schäfer (Emmendingen) mit Platz 7 ab.

Wir gratulieren unseren Kindern und bedanken uns bei den Betreuern, insbesondere bei Klaus Fesenmeier für die Vorbereitung seiner Schützlinge zu diesem Turnier. Die Ergebnisse von Birkenfeld lassen uns hoffen, dass genauso erfolgreiche Meldungen uns im Juni von den Deutschen Schulschachmeisterschaften erreichen“.

Diesem Bericht von Gerorg Fietzek vom Schachklub Endingen möchte ich mich als Bezirksjugendleiter anschließen und ebenfalls herzlich gratulieren.

1. Reihe, Von l.: Richard Martin (3) Wuerttemb/, Anton Peter (1) /Hessen/,

Kalle Fesenmeier (2) /Baden/

2. Reihe: Sina Böttger und Thomas Weber (Turnierleitung)

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress