neu***Bezirksjugendpokal 2012***neu

Spielberechtigt sind alle Jugendspielerinnen und -spieler (Jahrgang 1992 und jünger), die einem Verein des Schachbezirks Freiburg als aktive Spieler angehören.
Das Bezirkspokalturnier wird in vier Vorrunden und einer aus 16 Spielern bestehenden Endrunde im KO-System ausgetragen. Teilnehmen kann man an genau einer Vorrunde, die dem Verein zugeordnet ist oder die dem Wohn- oder Schulort am nächsten liegt.
Die Vorrunden werden in etwa 14-tägigem Rhythmus in die Jugendtrainings-Termine des Ausrichters integriert. Die einzelnen Bezirksvereine werden den Vorrunden zugeordnet:
Vorrunde Nordwest:

Emmendingen / Endingen / Ettenheim / Umkirch
Ausrichter: Endingen, Beginn: ein noch zu benennender Freitagnachmittag
Vorrunde Elztal
Denzlingen, Waldkirch, Oberwinden, Simonswald
Ausrichter: Waldkirch, Beginn: Samstag, 12.11. 9:30 im Waldkircher Spiellokal
Vorrunde Freiburg:
Dreisamtal, Gundelfingen und die Freiburger Vereine
Ausrichter: FR-Zähringen 1887, Beginn: Freitag, 18.11.11 18 Uhr Zähringer Keller
Vorrunde Süd:
Bad Krozingen, Badenweiler, Ebringen, Heitersheim, Horben, Merzhausen, Markgräflerland, Sölden Ausrichter: Heitersheim Beginn der Vorrunde: Freitag, 25.11.11 18 Uhr GS Heitersheim
In der ersten Runde der Vorrunde werden alle Gegner unabhängig von Alter und Spielstärke gegeneinander gelost (ein Freilos bei ungerader Teilnehmerzahl).
Bedenkzeit: 90min/36 Züge + 30 Minuten für den Rest der Partie. Alle Partien werden DWZ-ausgewertet.
Bei Remis werden zwei Blitzpartien mit vertauschten Farben gespielt.
Der Sieger bzw. die Siegerin des Finales erhält den Titel „Bezirksjugendpokalsieger“ des laufenden Jahres und wird mit einem Pokal prämiert.