Schachbezirk Freiburg e.V. Mitteilungsseite

26. Mai 2011

Simultan mit GM Jörg Hickl in Sölden

Anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums des SC Sölden gibt GM Jörg Hickl am 16. Juli um 13.30 h in der Saalenberghalle eine Simultanvorstellung. Hierzu sind auch alle Schachspieler aus dem Bezirk Freiburg herzlich eingeladen. Die Startplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben (Anmeldungen bitte ab sofort an Peter Bath, Tel. 07641/42930 oder peterbath[at]t-online.de). Es wird ein Startgeld von 10,– € erhoben. Für Getränke und den kleinen Hunger ist bestens gesorgt. Parkplätze sind in ausreichender Zahl direkt am Spiellokal vorhanden. Kiebitze, Zuschauer und Neugierige aller Art sind ausdrücklich erwünscht.  Mit freundlichen Grüßen, im Namen des Vorstandes des SC Sölden, Peter Bath.

15. Mai 2011

Offene Schachmeisterschaften der Freiburger Schulen

Das diesjährige Schulschach-Einzelturnier des Schachbezirks Freiburg wird in diesem Jahr vom Berthold-Gymnasium Freiburg am 7. und 8. Juni ausgetragen.
· Termin: Dienstag, 7. Juni 2011 (Grundschulen)
· Mittwoch, 8. Juni 2011 (weiterführende Schulen)
· Ort: Bürgerhaus Seepark, Gerhart-Hauptmannstraße 1,
· Stadtbahn-Haltestelle Linie 1 Betzenhauser Torplatz
· Beginn der 1. Runde: 9:30 Uhr, Ende: ca. 15.00 Uhr
· Bestätigung der Anmeldung: 8:30 Uhr bis 9:00 Uhr
· Vorherige Anmeldung bis zum Mi. 01.06.11 notwendig: Mit Name, Geburtstag, Schule, gewünschter Altersgruppe, ggf. DWZ, per Email an schulschach-freiburg@gmx.de oder per Post an Dr. Michael Berblinger, Moosmattenstr. 1, 79117 Freiburg.
· Teilnahmeberechtigt: Schüler/innen aller Schulen im Schachbezirk Freiburg
· Jeder Teilnehmer ist nur an einem Tag startberechtigt.
· Altersgruppen am Dienstag:
U 8 : Jahrgang 2003 und jünger
U 9 : Jahrgang 2002 und jünger
GS : Grundschüler ohne Altersbegrenzung
· Altersgruppen am Mittwoch:
U 21: Jahrgang 1990 und jünger
U 16: Jahrgang 1995 und jünger
U 14: Jahrgang 1997 und jünger
U 12: Jahrgang 1999 und jünger
· Der Veranstalter behält sich vor, die Zahl der Startplätze in den einzelnen Altersgruppen zu beschränken.
· Modus: Einzelspielerturnier mit 7 Runden nach Schweizer System mit 2 x 15min Bedenkzeit. Es gelten die Schnellschachregeln
· Startgeld: bei fristgerechter Voranmeldung frei, später 2 € Bearbeitungsgebühr
· Sachpreise, Pokale, Medaillen, Urkunden
· Das beste Mädchen in jeder Altersgruppe wird geehrt.
· An beiden Tagen wird die erfolgreichste Schule mit einem Pokal prämiert. Entscheidend ist die Summe der Brettpunkte der besten 8 Spieler.
· Telefonische Rückfragen: Michael Berblinger 0761/6116860
· Bewirtung mit Getränken, Brezeln, Brötchen und Kuchen
Ein Herzliches Dankeschön gilt der Stiftung zur Förderung der Jugend der Sparkasse Freiburg für die Finanzierung der Preise und Urkunden sowie den Vereinen des Schachbezirks Freiburg, die Spielmaterial, EDV und Schiedsrichter stellen.
Dr. Michael Berblinger, Schulschachwart

Powered by WordPress